RSS

Indiana Jones

23 Sep

Eigentlich wollte ich über ein ganz anderes Thema schreiben, aber das läuft mir ja nun nicht weg. Also schreibe ich über Indiana Jones, den allseits beliebten Abenteurer und Archäologen. Wie sagte er noch mal so schön im dritten – und besten – Teil? „Archäologie ist die Suche nach Fakten, nicht nach Wahrheiten. Wenn es Wahrheit ist, die Sie suchen, Prof Tyrees Philosophiekurs ist am Ende des Ganges.“ Dieses Zitat ist einfach zu schön, wobei es natürlich noch viel schönere gibt. Ich erinnere mich da an seine Darstellung eines schottischen Lords. Auch im englischen original sehr lustig und komisch. Wo beispielsweise Indys Vater sagt, der Raum würde brennen und Indy sagt: „Are you kidding?“ Genau, denn sein Vater macht schliesslich keine Witze, wie wir wissen. Auch nicht, wenn er sagt, dass der Feind ihr Flugzeug zerstört habe. Aber der Film läuft heute nicht, sondern der erste Indy: Jäger des verlorenen Schatzes. Und wer auf den vierten Teil wartet, der ist in fünf Wochen dran. Ja, erst in fünf Wochen, denn zwischendurch läuft auch mal Fussball. Muss auch sein. Aber ich sehe mir die Indy-Filme sowieso lieber auf DVD und im Original an. Ist viel komischer, vor allem wenn da Deutsch gesprochen wird. Einfach herrlich. Was mich mal wieder daran erinnert, dass die Stadtbibliotheken ihren Jahresbeitrag erhöhen. Ist nicht sehr viel, in anderen Städten zahlt man ungemein mehr. Und vor allem kriegt man hier wirklich viel für sein Geld. Und jede Menge Bibliotheken mit guten Öffnungszeiten. Wissenschaftliche Zeitschriften und Bücher sind gut, nur DVDs kann man leider nicht verlängern. Aber dafür hat man sie auch zwei Wochen lang. Und in der Zeit bekommt man sogar die Boxen mit sieben DVDs durch. Was natürlich heisst, das man am Wochenende mehr guckt als während der Woche, denn da muss ich schliesslich arbeiten. Was mich daran erinnert, dass ich bald mal wieder Urlaub habe. Momentan richtig entspanntes Arbeiten, denn unser Cheffe sagt immer: Nur entspannte Mitarbeiter leisten gute Arbeit. Sag ich auch immer. Nur gerade geht wieder so ein Virus rum. Wahrscheinlich der von André Rieu. Nein, Spass beiseite, der hat uns glücklicherweise nicht heimgesucht. Diesen Schmalzgeiger kann man noch weniger ertragen als Semino Rossi. Und das, wo ich auf klassische Musik stehe. Heute werde ich wirklich nicht Bones und Co. gucken. Hatte es ja schon letzte Woche gesagt, aber dieses Mal meine ich es wirklich ernst. Und ob ich nun mit meinem Blog umziehe? Die Spammer sind seit Tagen nicht mehr wiedergekommen. Aber wenn sie mich noch mal heimsuchen sollten, werde ich es sehr wahrscheinlich wirklich tun. Und jetzt warte ich auf ein schönes Wort, das mit F beginnt und mit D endet. Kann es kaum erwarten. Heute will ich einfach nur nach Hause. Habe nur sechs Stunden geschlafen, aber bin seltsamerweise topfit. Vielleicht sollte ich nicht meine ganze Romane sichten und dann wieder den Vorsatz fassen, dass ich mal an einem der beiden weiter schreiben könnte. Ideen sind reichlich vorhanden.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 23. September 2010 in myblog

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: