RSS

Everyone’s a Hero

25 Jan

Oder auch nicht. Es kommt ganz darauf an, wie man sich vor der Kamera verkauft. Manche können es und manche eben nicht.
Aus Australien, genauer gesagt aus dem Dschungelcamp, gibt es etwas Neues zu vermelden, denn wie es aussieht – laut RTL-Meldung – hat die Nervensäge vom Dienst alias das Topfmodell Sarah Dingens, nein Knappik, das Camp verlassen. Gestern am späten Abend war es ja nicht wirklich rausgekommen. Ich hatte schon die Vermutung, es würde sich um den Kusmagk handeln, da der am Lagerfeuer stand und dort irgendwelche Sachen verbrannt wurden. Der kann aber genauso gut Feuerwache oder wie das da heisst, gehalten haben.
Aber da haben gestern die Psychologen jede Menge Arbeit gehabt. Denn die Situation war wirklich eskaliert. Und eigentlich war klar, dass es irgendwann so kommen würde.
Allerdings verstehe ich nicht ganz, warum sie immer versucht haben mit der Knappik zu reden, denn mit ihr war ja nicht zu reden. Wenn sie beleidigt war, stellte sie auf Durchzug. Sie benahm sich wie ein Kleinkind, das immer im Mittelpunkt stehen will. Merkte man auch, als die fünf Camp-Bewohner ins Dschungeltelefon gingen und sie trotzig mitwollte, um zu erfahren, was die da aushecken. Ich muss sagen, so sehr man sie nicht mag, aber dieses Verhalten ist mir nicht ganz unbekannt. Ich kenne es von Kathrin. Etwas älter als die Knappik, aber genauso nervig. Nur nicht so arrogant und egoistisch, das ist aber auch das einzige. Und was macht man da am besten? Man behandelt die Person wie Luft. Das ist zwar schwer, funktioniert aber bestens. Allerdings kann es natürlich auch in die Hose gehen, vor allem bei jemandem, den man nicht richtig kennt und bei dem die Psyche etwas (sehr?) angeknackst scheint.
Und das mit der Liebeslüge, das kann durchaus stimmen. Genauso kann das alles auch ein abgekartertes Spiel von RTL sein. Es gab schliesslich bei fast jedem Dschungel-Camp irgendeine angebliche Liebesgeschichte. Es gibt ja schon lange das Gerücht, Jay Khan sei schwul. Da wollte er hier eben mal das Gegenteil zeigen und den Gerüchten die Stirn bieten. Ich fand es nur verwunderlich, wie er bei seiner Einführung protzte, er hätte andauernd eine. Was bei drei eben nicht auf den Bäumen sei. Solche Schwätzer wollen meist das Gegenteil verschleiern. Aber es sind eben nur Vermutungen.
Und noch einmal zu Sarah Knappik: Bei der letzten Staffel hat man eben gemerkt, dass es eine Zicke geben muss. Damals war es Giulia Siegel, nun eben Sarah Knappik.
Möglich aber auch, dass da alles nach einem Drehbuch funktioniert, wo jeder eine Rolle zugewiesen bekommen hat. Das ist alles möglich, denn wir als Zuschauer blicken da doch überhaupt nicht dahinter, was da wirklich läuft. Wir können nur vermuten.
Jedenfalls ist es für RTL die beste Staffel aller Zeiten. Und das ist für den Sender die Hauptsache. Und ist es nicht auch so, dass wir uns an diesen ganzen Querelen irgendwie erfreuen? Wir wollen doch genau so was sehen – jedenfalls die Mehrheit der Zuschauer.
Heute um 22.15 Uhr wird es dann offiziell, wer nun das Camp „freiwillig“ (oder auf Anordnung RTLs? Man weiss es nicht.) verlassen hat. Die Sendung wird bis Mitternacht laufen, dabei wollte ich heute doch mal früh zu Bett gehen. Das passt mir nun gar nicht.

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 25. Januar 2011 in Dschungel-Camp, Fernsehen, Real life

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

2 Antworten zu “Everyone’s a Hero

  1. kaesemaus

    25. Januar 2011 at 16:50

    Es ist gut, daß Sarah gegangen ist. Gestern hat sie den Bogen einfach überspannt. Ich mag Jay nicht, ich halte ihn auch nicht für ehrlich, aber Sarah hätte in aller Ruhe, unter vier Augen, mit ihm reden müssen, wenn wahr ist, was sie erzählte. So ließ sie zu, daß er mit den Gefühlen einer jungen Frau spielt; das ist einfach nur mies.

     
  2. Spasco

    26. Januar 2011 at 11:04

    Das ist schon richtig, allerdings frage ich mich, ob das mit Indira und Jay nicht auch gespielt ist. Denn so langsam kommt es mir vor, als habe RTL alles aus den vorherigen Dschungel-Camps zusammengepackt, damit es die Zuschauer auch gucken. Das jetzt der Langhans raus ist, ist blöd. Denn jetzt begann er irgendwie aufzutauen. Aber es sollte so sein.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: