RSS

Genug ist nicht genug

23 Feb

Dieses Theater um den Doktortitel von Guttenberg entwickelt sich doch langsam wirklich zur Farce. Da wurde eine aktuelle Stunde einberufen, aber worum ging es eigentlich? Dass Guttenberg doch gefälligst zurücktreten sollte, da er schamlos in seiner Doktorarbeit die Arbeit anderer geklaut hat. Ich sag es jetzt mal so, wie die ganzen Redner von Grünen und SPD geredet haben. Da sprach doch der pure Neid. Und dieses Walross von Gabriel ist docher Schlimmste. Der soll lieber den Mund halten, bevor er wieder solche Reden führt. Was erhoffen die sich eigentlich alle, wenn sie gegen Guttenberg wettern? Seine Popularität tut das keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, er wird sogar immer noch beliebter. Aber ich glaube irgendwie ja immer noch, dass Merkel das eingefädelt hat, damit ein weiterer unliebsamer Konkurrent aus dem Weg geräumt wird. Mit Friedrich Merz und Christian Wulff sowie Roland Koch hat sie das ja erfolgreich geschafft. Blieb also nur noch Guttenberg, der ihr gefährlich werden könnte. Und wer kommt schon auf die Idee, nur mal so eine Doktorarbeit anzugucken. Ich würde jedenfalls nicht auf diese Idee kommen und will auch gar nicht wissen, was ich in meiner Magisterarbeit alles nicht belegt habe, weil ich es vergaß zu markieren. Jeder Mensch macht Fehler, eventuell sogar in diesem gravierenden Masse. Und er ist auch „bestraft“ worden. Die Uni Bayreuth hat ihm den Doktor aberkannt. Heute Abend stand es plötzlich im Videotext. Was blieb ihnen auch anderes übrig? Guttenberg kann ja einen neuen machen. Und zurücktreten braucht er wirklich nicht, denn wer soll nach ihm kommen? Da gibt es doch keinen. Das Walross vielleicht? Nein, der ist schliesslich SPD-Mitglied. Also, dann soll er bleiben. Denn die Sache hat nun wirklich nichts mit seinem Amt zutun.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 23. Februar 2011 in Real life

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: