RSS

EHEC-Quelle gefunden, alles gut?

11 Jun

Es waren die Sprossen, die verdammten Sprossen und nicht Gurken, Tomaten oder Blattsalate. Unmengen an Tonnen der drei genannten Gemüsesorten sind vernichtet worden, weil niemand sie abnehmen wollte. Zu gross war die Angst, EHEC zu bekommen. Selbst ich war angesteckt davon und hatte nur noch Tomaten gekauft, die dann auch noch gekocht wurden, damit auch ja die Keime abgetötet wurden. Aber wie manche, die alles in den Backofen backen und dann auf 200 Grad erhitzen, war ich dann doch nicht. Da brauche ich mich ja nur noch von Pommes Frites ernähren. Haben bald sogar noch mehr Vitamine als das verbrannte Gemüse.
Sprossen also, wie es bereits vermutet wurde. Auf Bohnensprossen soll sich der Erreger befunden haben. Aber wie viele Leute nahmen Sprossen zu sich, daß sie danach alle an EHEC erkrankten? Die sind doch nicht alle in dem Restaurant in Lübeck gewesen.
Bienenbüttel, da befindet sich der Sprossen-Anbauer. Ich habe an diesen ulkigen Ort nur die Erinnerung, dass ich da spätabends mal aus einem ICE aussteigen musste, weil davor irgendein Unfall geschehen war. Wir warteten an diesem unwirtlichen Ort, der so klein schien, als würde es nur den Bahnhof geben. Die Busse kamen und als wir uns samt unserem ganzen Gepäck reingequetscht hatten, hiess es, dass wir wieder in den ICE einsteigen könnten. Meine Erinnerung an Bienenbüttel bei Nacht.
Wie gut, dass ich mich kaum von Sprossen ernähre, und wenn dann nur von eingelegten Mungo-Sprossen. Aber die werde ich wohl in nächster Zeit auch mal meiden.
Die Quelle ist gefunden und nun wird wohl aller Wahrscheinlichkeit nach die Zunahme der Infektionen endlich zurückgehen – was sie schon tut – und schliesslich stagnieren und aufhören. Dann ist alles wieder gut, oder auch nicht. Denn die Spätfolgen für die, die EHEC und HUS hatten, sind immer noch nicht wirklich bekannt. Es könnte alles sein und das wünscht man niemandem.
Wird nun eigentlich die britische Rudermannschaft doch noch nach Hamburg zur Rudermeisterschaft kommen? Sie hatten wegen der EHEC-Gefahr ihr Kommen abgelehnt. Tja, schön blöd. Aber wenigstens kann man sich so ganz legal die lästige Konkurrenz vom Hals halten. Wie wäre es bei der Frauen-Fussball-WM? Kommt kaum noch einer. Wobei die Frauen eh wieder Weltmeister werden. Die sind einfach besser als die Herren-Mannschaft. Das muss man neidlos zugeben, auch wenn ich mich für Frauen-Fussball immer noch nicht begeistern kann. Finde immer noch, dass die manchmal wie Mädchen spielen. Aber deren Fusshaltung ist dennoch einwandfrei. Und sie sind erfolgreich, dennoch werde ich mir die Frauen-WM nicht antun. Und wenn man mich hier jetzt als Chauvi bezeichnet, dass ist mir egal. Kenne ein paar Frauen, die selbst nichts vom Frauen-Fussball halten. Lei gehört zu ihnen, deshalb würde sie auch nie einen Frauenmannschaft trainieren wollen. Logik ist alles, nicht wahr?
Aber sieht man nicht einmal wieder, was Bio alles bringt? Zwar keinen Durchfall wegen überhöhter Düngung, aber dafür Durchfall wegen EHEC und Salmonellen. Ich weiss, warum ich von Bio nichts halte und es deshalb auch nicht kaufe. Zudem heisst bio auch nicht, dass Gurken oder Orangen nicht gespritzt und Äpfel und Orangen nicht gewachst werden. Das passiert und wenn es mit Öko-Mitteln ist. Also immer schön alles waschen oder schälen.

Unser aller Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg wird sehr wahrscheinlich für ein bis zwei Jahre in die USA gehen. Von mir aus kann er da gleich bleiben und GM beraten, was die denn nun mit Opel machen. Damit hat er ja bereits Erfahrung. Im Übrigen kann er dann auch in aller Ruhe dort seine neue Doktorarbeit schreiben oder eventuell schreiben lassen. Doch irgendwann wird er wieder zurückkehren, sehr wahrscheinlich auch in die Politik. Mein werter Ministerpräsident Seehofer wartet ja schon. Der soll bloss aufpassen, dass es nicht sein Platz ist, den er dann räumen muss.

Noch was? Nächste Woche läuft eine Doppelfolge von „The Closer“. Aber sonst weiss ich jetzt nichts mehr. Gut, am Montag ist der 125. Todestag von Ludwig II.  – der Märchenkönig. Halb Bayern ist deshalb schon ganz aus dem Häuschen.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: